CO2 Reduktion / Icon Wir reduzieren CO2
Rechtsfraagen IconAbmahnung? Nicht mit uns!
Newsletter IconAnmeldung zum Newsletter
Nach oben scrollen

ANMELDUNG ZUM WEBINAR – “TROTZ CORONA ERFOLGREICH IM WEB”

Webdesign für mehr Sichtbarkeit im Internet: Porträt Raphael Bolius

Das Webinar zum Thema “Trotz Corona erfolgreich im Web” wendet sich an all diejenigen, die gerne wissen wollen, wie sie die Umsatzverluste, die der Shutdown mit sich bringt, durch eine erfolgreiche Webstrategie minimieren können. Vielleicht ergeben sich ja sogar neue Chancen durch die Digitalisierung. Das Webinar wendet sich vor allem an Freelancer und Marketingverantwortliche von kleinen Firmen, die bis jetzt noch keine oder wenig Erfahrung im Web haben. In 5 Einheiten vermittle ich ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Basiswissen zum Thema “die eigene Webseite in der Krise effektiv nutzen”.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, durch die Teilnahme entstehen keine Kosten und keine Verpflichtungen. Ich habe mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung alltagstauglicher Webseiten für kleine Firmen und Freelancer und gebe mein Wissen gerne weiter. Beim Design von Webseiten nutze ich vor allem das kostenfreie CMS (Contentmanagementsystem) “Wordpress”. Das Seminar kann aber auch ohne dieses CMS genutzt werden. Es richtet sich an alle Nutzerinnen und Nutzer.

Jede Webinareinheit kann einzeln besucht werden, es ist nicht notwendig alle fünf Webinare an zu sehen. Wer einen Termin nicht einhalten kann, hat die Möglichkeit alle fünf Webinare später (in einem geschützten Bereich meiner Webseite) nachzuholen. Der Zugangscode kommt per Email.

Wer Fragen zum Webinar hat, oder gerne ein spezielles Thema vorschlagen möchte, kann dies gerne in den Kommentaren am Ende dieser Seite – ganz unten – machen.

Viel Erfolg!
Raphael Bolius

Inhalte und Termine:

Webinar 1: Di. 21. 4. 2020 | 16h
Die eigene Webseite: Wie kann ich mit der eigenen Webseite mein Business online (und offline) erfolgreich gestalten? Was muss ich bedenken? (Wer konkrete Wünsche für besondere Themen hat, nutzt bitte die Kommentarfunktion ganz unten auf dieser Seite.)
Webinar 2: Di. 28. 4. 2020 | 16h
Online verkaufen: Wie kann ich einen Onlineshop erfolgreich führen, was gibt es zu bedenken? (Wer konkrete Wünsche für besondere Themen hat, nutzt bitte die Kommentarfunktion ganz unten auf dieser Seite.)
Webinar 3: Di. 5. 5. 2020 | 16h
SEO und Google-Ads. Wie erreiche ich (Neu-)Kunden über Suchmaschinen? (Wer konkrete Wünsche für besondere Themen hat, nutzt bitte die Kommentarfunktion ganz unten auf dieser Seite.)
Webinar 4: Di. 12. 5. 2020 | 16h
Bloggen, Facebooken oder doch was ganz Anderes? Wie erreiche ich neue Kunden im Web? (Wer konkrete Wünsche für besondere Themen hat, nutzt bitte die Kommentarfunktion ganz unten auf dieser Seite.)
Webinar 5: Di. 19. 5. 2020 | 16h
Offenes Thema, nach Bedarf. Themenvorschläge bitte in die Kommentare schreiben! (Die Kommentarfunktion ist ganz unten auf dieser Seite)

FAQ

Für weitere Fragen: Bitte die Kommentarfunktion nutzen! Sie befindet sich ganz unten auf dieser Seite.

Was kosten die Webinare?
Die Webinare sind komplett kostenfrei.
Was benötige ich für die Teilnahme?
Eine Internetverbindung und ein Computer sind die Basisvorausestzungen. Um Fragen zu stellen, ist ein Mikrophon notwendig, ohne Mikrophon kann man nur hören. Wer möchte, kann über eine Webcam zugeschalten werden, wer keine Webcam hat oder sie nicht einschaltet, erscheint ohne Bild. (Dies kann für manche wichtig sein, die gerne anonym bleiben wollen. Das Thema "anonym am Webinar teilnehmen" behandle ich in einer anderen FAQ. )
Welche Technik/ welches Programm wird für die Webinare genutzt?
Ich habe es ja bereits erwähnt: Dies ist mein erstes Webinar, die Corona-Krise hat schnelles Handeln notwendig gemacht. ich nutze daher wahrscheinlich die Plattform "Zoom" für dieses Webinar. Zoom kenne ich , ich muss mich nicht einarbeiten. Eventuell kann sich das noch kurzfristig ändern, wenn ich ein besseres Angebot sehe.
Wie läuft das Webinar ab?
Wer teilnehmen möchte, meldet sich mit dem Anmeldeformular auf dieser Seite an. Eine Bestätigung geht per E-Mail direkt nach der Anmeldung an die angegebene Adresse. 24h vor dem Beginn des Webinars und nochmals eine Stunde zuvor, gibt es per Mail eine Erinnerung an den Termin. In der Erinnerung ist ein Link enthalten und ein Zugangscode. Wer den Link nützt, kommt in den Besprechungsraum und kann teilnehmen.
Ich nutze Mac/ Windows/ Linux/ Android/ iOS... kann ich...?
Zoom funktioniert - soviel ich weiß - auf allen Betriebssystemen. Man klickt einfach auf den Link, Zoom lädt eine winzige Datei auf den Rechner und installiert den Besprechungsraum. Sollte sich die Software noch ändern, wird die neue Software aber auch auf allen Plattformen verwendbar sein. Das ist mir sehr wichtig!
Ist Zoom sicher?
Soviel ich weiß, bestehen seit einiger Zeit keine datenschutzrechtlichen Bedenken gegen Zoom mehr. Mehr Infos gibt es auf https://www.datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder/ Auch wenn eine andere Software genutzt werden wird, werde ich sehr auf den Datenschutz und die Sicherheit achten.
Wird das Webinar aufgezeichnet?
Ja, das Webinar wird aufgezeichnet. Wer angemeldet war, es aber leider keine Zeit hatte, daran teil zu nehmen, kann sich das Video des Webinars später ansehen. Dazu eröffne ich einen geschützten Bereich auf meiner Webseite und Teilnehmer erhalten das Passwort, um die Videos dieser Seite sehen zu können. Die Aufzeichnung ist nicht für die Allgemeinhait bestimmt und wird sicher nicht öffentlich sichtbar gemacht (Youtube...).
Privatsphäre/ Ich möchte anonym teilnehmen. Geht das?
Ja klar. ;) Wer gerne anonym teilnehmen möchte, sollte folgende Schritte durchführen:

1) Eine anonyme Mailadresse für die Anmeldung nutzen.

2) Einen beliebigenamen bei der Anmeldung wählen.

3) Ohne Video teilnehmen. (Die Kamera kann vor und während des Seminars jederzeit ein- oder ausgeschalten werden.) Wichtig zur Nutzung von Zoom ist folgendes zu wissen: Wer bei Zoom gerade spricht, wird für alle Teilnehmenden groß eingeblendet. Normaler Weise werde das natürlich ich sein, weil ich ja das Webinar gebe. Am Ende des Webinars, wenn man Fragen stellen kann, wird eben der oder die Fragende eingeblendet. Wer das nicht möchte, muss seine Kamera deaktivieren. Zoom bietet auch die Möglichkeit in den Einstellungen einen "neutralen" Bildhintergrund ein zu blenden. Wer diese Einstellung wählt, macht seine private Wohnumgebung unsichtbar. Das kann für manche auch vorteilhaft sein.
Wie lange dauert das Webinar?
Geplant ist ca. eine Stunde Vortrag und danach ca. eine halbe Stunde Zeit um Fragen zu stellen.
Ich habe das Webinar versäumt. Kann ich eine Aufzeichnung sehen?
Ja klar. Wer sich angemeldet hat, erhält später den Zugang zu einem Persönlichen Bereich meiner Webseite. Dort kann man dann die Videos der Webinarreihe auch später noch sehen.

Anmeldung

    * Pflichtfelder

    DSGVO-Check: Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung

    6 thoughts on “Anmeldung Webinar COVID-19

    1. Hallo Raphael,
      nochmals herzlichen Dank für dieses Angebot und Unterstützung während dieser Zeit des Corona, die für viele Kleinunternehmen eine große Herausforderung darstellt.
      Meine Webseite ist noch nicht vollendet und online. Wird aber auch mit WordPress erstellt. Wenn die Krise überstanden ist, dann könnten wir evtl. künftig zusammenarbeiten.
      Gerne nehme ich an deinen Seminaren teil. Aufkommende Fragen füge ich dann gerne noch in die Kommentare ein.
      Vielen Dank und bis bald
      bleib gesund

      1. Ja gerne Karin.

        Ganz allgemein: Bitte Fragen stellen! Auch oder vor allem zu den Inhalten. Ich weiß ja nicht, auf welchem Wissensstand die teilnehmenden Menschen sind. Je mehr ich weiß, desto leichter tue ich mich. Meine Erfahrung (nach über 10 Jahren Praxis) ist, dass manche Kunden fast schon mehr wissen als ich (und ich weiß wirklich nicht wenig, programmiere auch selbst usw. usw.) und andere Probleme damit haben, einen Link zu setzen.

    2. Hallo Raphael,
      Ich finde es großartig was du machst :) vielen Dank für deine Unterstützung😊. Ich hab leider gar keine Ahnung davon. Eine Internetseite habe ich auch nicht.

      1. Hallo Sandra, danke für das Lob. Na ja, vielleicht kommt das ja noch mit der Webseite. Ich gehe davon aus, dass das nicht mein letztes Webinar sein wird. ;)

    3. Hallo Raphael ich habe gerade gelesen deinen Angebot ich finde es sehr interessant aber leider habe ich keine Ahnung 🙈. Ich habe Restaurant und keine Internetseite, kannst du mir auch bitte helfen? Liebe Grüße aus Germersheim

      1. Hallo Dorota,
        ja klar kann ich dir helfen. Wie hast du vom Webinar erfahren? Falls es über einen der bisherigen Teilnehmer war, hast Du ja sicher bereits den Login zu den Gesprächsprotokollen und videos erhalten. Da kannst du dir bereits den ersten Teil von letztem Dienstag durchsehen. (Das Video dauert noch ein bisschen.) Da gehe ich ganz auf die Grundlagen ein: Was ist eine Webseite, was ist ein Blog, Was ist der Unterschied z. B. zwischen WordPress und einer Baukastenseite etc.

        Falls Du den Login noch nicht hast, antworte hier bitte kurz und ich schicke ihn Dir zu. Ich schicke Dir auch die Anmeldung für den Teil 2 am Dienstag.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.