CO2 Reduktion / Icon / Ökologischer FussabdruckWir reduzieren CO2
Rechtsfraagen IconAbmahnung? Nicht mit uns!
Newsletter IconAnmeldung zum Newsletter
Nach oben scrollen

Optische Obsoleszenz

Gestern ist in der Süddeutschen Zeitung ein interessanter Artikel über die Notch erschienen. Wer jetzt nicht auf Anhieb weiss, was eine Notch ist, den kann ich beruhigen, ich wusste es vorher auch nicht. Eine Notch ist ein neues Designelement an Smartphones das ältere Modelle nicht haben und das ältere Modelle daher im wahrsten Sinne des Worte “alt aussehen lässt”. Optische Obsdoleszenz mit anderen Worten. Nach Angaben der Hersteller hat die Notch aber nichts mit optischer Obsoleszenz zu tun, sondern dient dazu, die Oberfläche des Smartphone-Displays zu vergrößern, ohne auf eine Kamera und verschiedene Sensoren verzichten zu müssen. Ich kann da leider nicht mitreden, mir ist die Notch so was von egal, das kann man sich nur schwer vorstellen. Aber ich weiss, was der Planet als Ganzes jedenfalls überhaupt nicht braucht: Noch mehr neue Handys. Ob mit oder ohne Notch ist dem Planeten übrigens egal. Er ist bezüglich der Notch wohl genauso ignorant wie ich. Weiterlesen

Augenkrebs und SEO-Spam: Der ganz normale Designerwahnsinn

Es ist ein neuer, wunderbarer Tag im Leben eines Webdesigners. Vormittags kommt die Webseite der Pianistin dran, die wartet ja schon länger, dass ihre rattenscharfe Seite endlich fertig wird. Und nachmittags; ja nachmittags wird echt noch dollerer! Nachmittags plant der Webdesigner dann diese wunderschöne Seite für diese abgefahrene Umweltorganisation. Die haben zwar wenig Geld, aber das was sie machen ist soooo phantastisch. Na da muss man doch. usw. usw.

Ma’ guggen wie es kommt. Derzeit ist es 8:30 und der Webdesigner schlürft genüsslich seinen Morgenkaffee, während er voll Vorfreude den Rechner hochfährt. Weiterlesen

FriGGa Wendt – Antwort auf die Antwort

Liebe Frigga,
liebe Kommentarschreiber,
danke für eure Meinungen. Ich hab das alles etwas setzen lassen um über die eingebrachten Ideen nachzudenken und möchte jetzt wieder einen Schritt in der Diskussion machen. Also veröffentliche ich eine Antwort auf Friggas Wendts letzten Beitrag den ich zwar toll geschrieben fand, der mir aber inhaltlich nicht wirklich gefallen hat. Oder besser formuliert: Wow, er war super geschrieben, hat mir also sehr gefallen, aber… Mehr dazu im Artikel. Ich bin leider nicht so strukturiert wie Frigga, die ja wirklich Argument für Argument antwortete. Aber egal. Ich beziehe mich da trotzdem auf die Anregungen, die ich in der Diskussion (auch über die Kommentare natürlich) erhalten habe. Weiterlesen

OK, los gehts mit den Gratiswebseiten!

Ich glaube, der Titel ist eindeutig. Es gibt Webseiten gratis. Hier die Kriterien wie man eine Webseite gratis erhalten kann und auch die Infos, wie man das Projekt “Webseite gratis” als Spender unterstützen kann. Ein Klick auf die Überschrift mit grünem Hintergrund öffnet das jeweilige Textfeld mit Detailinfos.
Weiterlesen

Webdesign gratis – wie soll das funktionieren?

Nachdem ich in den letzten Tagen auf Facebook einige sehr große Diskussionen zu diesem Thema hatte, habe ich an diesem Wochenende beschlossen, dass ich das wirklich machen werde: Webseiten gratis für soziale/ kulturelle/ ökologische Organisationen oder Personen, die ihr Webprojekt ansonsten nicht selbst stemmen könnten. Hier die Details, wie es funktionieren wird:
Weiterlesen

Postkarten zum freien Download

gruenkraft.design macht immer wieder Postkarten zu verschiedenen ökologischen oder politischen Themen, die wir unseren Leserinnen und Lesern zum Download anbieten. Die Postkarten sind unter Creative Commons lizensiert, können also beliebig genutzt werden, auch auf Facebook, Twitter, Piterest und/ oder der eigenen Webseite. Bitte vergesst aber trotzdem nicht auf unseren Blog zu verlinken, oder gruenkraft.design als Urheber zu nennen.Weiterlesen

Linkliste Nachhaltige Elektronik

Jetzt ist sie endlich fertig – meine Linkliste zum Themenkreis “Nachhaltige Elektronik”. Die Liste ist keinesfalls vollständig, es sind aber alle Links enthalten, die ich in den vergangenen Monaten bei meinen Recherchen entdeckt habe. Ich kommentiere die Links jeweils, damit niemand Seiten besuchen muss, die sich als uninteressant herausstellen. Weiterlesen

IWF: What a Waste 2.0

Leider ist das Thema nicht besonders angenehm, aber ich nehme an, dass alle, die meinen Blog verfolgen, die grundsätzliche Problematik kennen: Wir produzieren viel zu viel Müll. Jetzt hat der IWF errechnet, dass bis 2050 die weltweite Müllproduktion um 70% steigen wird. Erfreulicher Weise präsentiert er aber auch Vorschläge für Gegenmassnahmen. …By 2050, the world is expected to generate 3.40 billion tonnes of waste annually, increasing drastically from today’s 2.01 billion tonnes. What a Waste presents national and urban waste management data from around the world and highlights the need for urgent action. The publication provides a snapshot on how waste generation and management varies across income levels and regions, and shares good practices globally…

Glücklicherweise gibt es aber auch eine positive Art die Nachricht zu interpretieren: Offensichtlich ist das Thema Müll auch bei den Entscheidungsträgern angekommen. Am Plastikthema kommt man kaum noch vorbei und jetzt diese Nachricht. Weiterlesen

Das Bedingungslose Grundeinkommen – Diskussion mit Frigga Wendt

Eine befreundete Bloggerin – Frigga Wendt – hat auf meinen Beitrag zum Thema BGE mit einer sehr ausführlichen Antwort reagiert. Ich poste daher ihre interessante Meinung, mit der ich nicht in allen Fällen übereinstimme. Die Texte aus meinem eigenen Artikel sind in orange markiert, Friggas antworten jeweils in grün. Viel Spass beim Lesen! Weiterlesen