CO2 Reduktion / Icon / Ökologischer FussabdruckWir reduzieren CO2
Rechtsfraagen IconAbmahnung? Nicht mit uns!
Newsletter IconAnmeldung zum Newsletter
Nach oben scrollen

ANTIMARKETING – verloren im Web

Achtung! Dieser Text enthält satirsche Elemente. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie am besten Ihren Webdesigner.

Sie sind erfolglos im Web? Sie haben 100e von Stunden damit verbracht Ihre eigene Webseite zu gestalten und sind zu keinem brauchbaren Ergebnis gekommen? Ihre Webseite war sauteuer, aber Kunden bringt sie Ihnen keine?

Alles kein Problem. In der Tutorialserie „Antimarketing – erfolglos im Web“ erkläre ich Ihnen wie Sie Ihre Projekte effektiv in den Sand setzen können. Ohne viel Zeit oder Geld zu investieren!

Seitdem ich diese Webseiten gestalten beobachte ich ein interessantes Phänomen: Hochintelligente und zuverlässige Menschen, die in ihren Berufen unglaublich gut sind – egal ob sie jetzt als Ärzte, Künstler, Coaches oder Rechtsanwälte arbeiten, oder in ökologischen Organisationen aktiv sind, sind absolut überfordert wenn es um die eigene Webseite geht.

Der Grund für diese Überforderung ist relativ einfach: Ihre Haupttätigkeit ist eine vollkommen andere Sache und das Internet nutzen sie ansonsten meist passiv. Also z. B. beim Einkaufen oder um Mails zu schreiben. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Webseite ist für diese Menschen äußerst schwierig und ich würde das Arbeiten an der eigenen Webseite für viele dieser Menschen fast schon als einen qualvollen Prozess bezeichnen.

Vielleicht umreiße ich mit ein paar Worten die Ausgangssituation, die für diesen Prozess wesentlich ist:

  • Erstens soll im Web angeblich alles kinderleicht sein,
  • dann ist im Web auch alles gratis,
  • und das Ziel ist ohnehin immer nur einen Mausklick entfernt.

Eine toxische Mischung von Halbwahrheiten und Fehlinformation, die – einmal in der Welt – leider nicht mehr korrigiert werden kann.

Es werden von den unschuldigen Opfern dieser Halbwahrheit Wochen und Monate an Zeit, Herzblut, Schweiß und Geld investiert, es werden Tutorials studiert, Kurse gebucht usw. usw. Alles deshalb, weil es eben so kinderleicht ist und dann muss man es ja auch hinkriegen, wenn alle anderen es schaffen.

Und am Ende dieser schwierigen Zeit steht dann eine Webseite, die weit entfernt ist von dem
was sich der Besitzer oder die Besitzerin ursprünglich vorgestellt haben.

Grob gesagt: Eine Website die im Marketing kaum etwas bringt, die nicht von Suchmaschinen gefunden wird und die daher auch nicht besucht wird.

Ich denke mir dass dieser unglaublich komplexe langwierige und teure Prozess, der von den Menschen sozusagen „erlitten“ wird, auch deutlich beschleunigt werden könnte. Das habe ich mir jedenfalls zum Ziel gemacht. Um dieses Ziel zu erreichen, habe ich eine Serie von Tutorials geschaffen, die es Ihnen ermöglicht in kürzester Zeit Ihre Projekte in den Sand zu setzen. Sie können also davon ausgehen dass – wenn Sie das tun, was ich Ihnen in diesem Tutorial und in den folgenden Tutorials empfehle – Sie in äußerst kurzer Zeit Ziele erreichen, für die andere Menschen jahrelange, äußerst schmerzhafte Prozesse durchlaufen müssen.

Das Ziel meiner Serie ist es Ihnen im Handumdrehen und kinderleicht folgende Möglichkeiten zu bieten:

Sie können mit meiner Anleitung eine Webseite gestalten die

  • niemandem gefällt.
  • Ihnen keine Kunden bringt
  • die auch nicht in Suchmaschinen gefunden wird
  • Eine Webseite die massenhaft Daten an Goole und andere Techkonzerne schickt
  • und die problemlos abgemahnt werden kann.

Vertrauen Sie mir einfach und
Sehen Sie sich meine Serie von Tutorials an! AntiMarketing ist kinderleicht und noch nie war es so einfach im Web erfolglos zu sein!

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.