CO2 Reduktion / Icon / Ökologischer FussabdruckWir reduzieren CO2
Rechtsfraagen IconAbmahnung? Nicht mit uns!
Newsletter IconAnmeldung zum Newsletter
Nach oben scrollen

Modernes und mobiles Webdesign ohne Sidebar?

Bereits seit einigen Jahren ist die überwiegende Zahl von Seitenbesuchern mobil unterwegs. Webseiten müssen also vor allem für diese wichtige Besuchergruppe gestaltet werden. Während das für einige Bereiche relativ leicht geht, gibt es ein „klassisches“ Designelement, das zwar wichtig sein kann, aber trotzdem auf Mobile extrem schwer unter zu bringen ist: Die Sidebar. Dieser Artikel zeigt einen möglichen Lösungsweg für alle, die auf ihre Sidebar nicht verzichten wollen. Der Artikel zeigt einen Workaround mit einer ausklapparen, mobilen Sidebar so wie sie in diesem Blog genutzt wird. Der Code ist relativ simpel, im Grunde sind es ein paar HTML/ CSSjQuery Snippets, die hier auch gepostet sind. Weiterlesen

Wie Webseite erstellen? Wo Webseite erstellen? – 4 Antworten auf eine häufige Anfängerfrage

Wie Webseite erstellen? Wo Webseite erstellen? Falls Google oder eine andere Suchmaschine Sie auf meine Webseite geführt hat, wünsche ich Ihnen viel Spass mit dem folgenden Artikel.Denn diese beiden Fragen stehen häufig am Anfang einer Karriere im Internet. So war es auch bei mir. Allerdings ist das bereits einige Zeit her. Und irgendwann mal ist aus meiner Begeisterung für Webseiten sogar ein Beruf geworden. Weiterlesen

WordPress-Crashkurs – Teil 4: Wo fange ich eigentlich an, Orientierungshilfe für das erste Projekt.

Nachdem wir uns in den letzten Beiträgen mit den Grundlagen von WordPress beschäftigt haben
Was ist WordPress?
Wie installiere ich WordPress?
Was sind Themes und Plugins?
kann es eigentlich losgehen mit der ersten eigenen Webseite. Im Web soll ja angeblich immer alles kinderleicht sein, leider kann ich diese These nicht aus eigener Erfahrung bestätigen. Aber es ist machbar. Ich habe es ja schließlich auch geschafft. Ich umreisse aber vielleicht doch die wichtigsten Tipps in ein paar Sätzen: Weiterlesen

WordPress-Crashkurs – Teil 3: Was sind eigentlich Themes und Plugins?

Spätestens seit dem letzten Beitrag über die richtige Installation von WordPress sollten wir über ein funktionierendes WordPress verfügen. Falls nein, helfe ich gerne in meiner Facebook-Gruppe. (Link folgt.) Kommen wir jetzt also zum nächsten Thema. Diesmal ist es eine Begriffserklärung: Was sind Themes und Plugins? Weiterlesen

WordPress-Crashkurs – Teil 2: Wie installiere ich WordPress?

Die berühmte 5-Minuten Installation von WordPress:

Nachdem der letzte Artikel mit den Basisinformationen über WordPress ja sehr einfach gehalten war, geht es diesmal bereits ans Eingemachte: WordPress wird installiert. Wie in Teil 1 erwähnt: Die berühmte 5-Minuten-Installation hat WordPress bekannt gemacht. Zu einer Zeit als vergleichbare Systeme für die Installation ein abgeschlossenes Informatikstudium vorausgesetzt hatten, zeigte WordPress, wie einfach es auch sein kann. Das war der Anfang des weltweiten Siegeszuges dieser Software. Trotzdem benötigte ich ca. eine Stunde für meine erste WordPress-Installation. ;) Daraus sieht man natürlich:

  1. dass Menschen mit ihren Aufgaben wachsen UND:
  2. dass man wordpress auch lernen kann, wenn man aus einer ganz anderen Ecke kommt ;)

Weiterlesen

WordPress-Crashkurs – Teil 1: Was ist WordPress eigentlich und wie nutze ich es?

Was ist WordPress, was benötige ich zum Betrieb von wordpress, Welchen Hoster soll ich wählen und wo lade ich WordPress herunter?

WordPress ist ein Open Source CMS/ Programm dass sich hervorragend zum Realisieren von allen nur denkbaren Arten von Webseiten eignet.
Open Source bedeutet, dass der Quellcode frei editierbar ist. Und das ist auch die größte Stärke von WordPress: Jeder kann am Code herumschrauben und alle nur denkbaren Änderungen und Verbesserungen reinprogrammieren. Aber darauf komme ich in anderen Teilen dieses Crashkurses noch zurück. CMS bedeutet Content-Management-System. Also ein Script oder Programm im Internet mit dem man relativ leicht Inhalte im Web verwalten kann. Weiterlesen

Telemedizin: Digitalisierung einer Arztpraxis

Digitalisierung Arztpraxis im 21. Jahrhundert: Sie sind Ärztin oder Arzt und interessieren sich für eine gut gestaltete und moderne Webseite, die in Ihrer Praxis die Einbindung aller Möglichkeiten der Digitalisierung ermöglicht? Sie wollen die Möglichkeiten der modernen Technik optimal ausschöpfen und interessieren sich daher für das Potential von Telemedizin und Telediagnostik, wollen eine Terminvereinbarung über Internet anbieten und planen eine digitalisierte Buchhaltung, Rechnungslegung und Kommunikation mit den Krankenkassen?

Die Möglichkeiten eine Arztpraxis zu modernisiseren bzw. zu digitalisieren sind heute nahezu unendlich und werden in den seltensten Fällen tatsächlich ausgeschöpft. Ich habe die aktuellen Trends für Ärzte in diesen Bereichen zusammen gefasst und in zwei Artikeln aufbereitet.

Der erste Artikel (dieser) berichtet über sehr praktische Möglichkeiten, die von jeder Arztpraxis schon jetzt oder in Kürze realisiert werden können. Der zweite Artikel befasst sich mit erweiterten und zukünftigen Möglichkeiten. Dort kommen dann Verfahren zur Sprache, wie Telediagnostik, Einsatz von KI (künstliche Intelligenz) in der ärztlichen Diagnostik, oder die Nutzung von Datenströmen, die vom „Internet der Dinge bereitgestellt werden. Artikel eins ist also sehr praxisnahe, während Artikel zwei Möglichkeiten beschreibt, wie sie vielleicht in naher Zukunft Standard sein werden. Denn eines ist klar: die Digitale Revolution wird auch den Arztberuf grundlegend neu definieren. Ob man das gut oder schlecht findet, muss jeder für sich beurteilen. Zukünftige Trends aber bereits jetzt zu kennen, ist trotzdem hilfreich. Weiterlesen

WordPressplugin für die Nutzung von WEBP: WebP-Express

Bei meinen Bemühungen meine Webseiten schlanker zu machen, somit die Ladezeit zu verkürzen und CO2(Äquivalent) zu sparen, bin ich auf die Möglichkeit gestossen, ein neues Bildformat zu verwenden: WEBP. WEBP hat eine deutlich höhere Kompressionsrate als JPG oder gar PNG bei gleichzeitig höherer Qualität. Bilder im Format WEBP benötigen also weniger Speicherplatz und laden schneller. Klingt gut und wäre auch perfekt, wenn nicht… Ja leider erst 75% der im weltweiten Durchschnitt genutzten Browser können WEBP-Bilder darstellen. Auf den anderen 25% bleiben die Webseiten unvollständig. Lösung bietet aber zum Glück ein WordPressplugin: WEBP-Express Weiterlesen

Webdesign Anwalt – Webdesign für Rechtsanwälte: Darf das bitte auch mal spannend sein?

Webdesign Anwalt – Webdesign für Rechtsanwälte:In diesem Artikel berichten wir über die Möglichkeit eine exklusive Webseite für Ihre Anwaltskanzlei zu erhalten. Schön, einfach zu verwalten und für Suchmaschinen optimiert (SEO). Der Artikel erklärt, wie es sein könnte, würde man sich nur trauen. Denn es soll auch Webseiten für Anwälte geben, die mehr bieten als Bücherregale und Porträts der Anwälte und Mitarbeiter. ;) Weiterlesen

Erfahrungsbericht Pagespeed-Ladezeit: WP-Rocket

Spätestens seitdem Google Pagespeed als Rankingfaktor definiert hat, gibt es ein reges Interesse an dem Thema. Allerdings auch viele Gerüchte, Vorurteile oder falsche Erwartungen. In diesem Artikel gehe ich auf die Thematik der Ladezeit ein und berichte auch über ein Plugin das ich zur Verringerung der Ladezeit gekauft habe: WP-Rocket. Um es kurz zu machen: ENDLICH ein Plugin zum Thema Ladezeit, das auch funktioniert und einen guten Support hat! Hallelujah! Aber alles der Reihe nach (…und wer trotzdem nicht warten will, kommt per Klick zu den verlinkten Sprungmarken) Zuerst die Fakten über die Ladezeit, dann der Erfahrungsbericht zum WordPress Plugin „WP-Rocket“ und zu guter Letzt eine Liste von Best-Practice-Tipps um schnelle Webseiten mit geringer Ladezeit zu machen. Weiterlesen