CO2 Reduktion / Icon / Ökologischer FussabdruckWir reduzieren CO2
Rechtsfraagen IconAbmahnung? Nicht mit uns!
Newsletter IconAnmeldung zum Newsletter
Nach oben scrollen

Telemedizin: Digitalisierung einer Arztpraxis

Digitalisierung Arztpraxis im 21. Jahrhundert: Sie sind Ärztin oder Arzt und interessieren sich für eine gut gestaltete und moderne Webseite, die in Ihrer Praxis die Einbindung aller Möglichkeiten der Digitalisierung ermöglicht? Sie wollen die Möglichkeiten der modernen Technik optimal ausschöpfen und interessieren sich daher für das Potential von Telemedizin und Telediagnostik, wollen eine Terminvereinbarung über Internet anbieten und planen eine digitalisierte Buchhaltung, Rechnungslegung und Kommunikation mit den Krankenkassen?

Die Möglichkeiten eine Arztpraxis zu modernisiseren bzw. zu digitalisieren sind heute nahezu unendlich und werden in den seltensten Fällen tatsächlich ausgeschöpft. Ich habe die aktuellen Trends für Ärzte in diesen Bereichen zusammen gefasst und in zwei Artikeln aufbereitet.

Der erste Artikel (dieser) berichtet über sehr praktische Möglichkeiten, die von jeder Arztpraxis schon jetzt oder in Kürze realisiert werden können. Der zweite Artikel befasst sich mit erweiterten und zukünftigen Möglichkeiten. Dort kommen dann Verfahren zur Sprache, wie Telediagnostik, Einsatz von KI (künstliche Intelligenz) in der ärztlichen Diagnostik, oder die Nutzung von Datenströmen, die vom „Internet der Dinge bereitgestellt werden. Artikel eins ist also sehr praxisnahe, während Artikel zwei Möglichkeiten beschreibt, wie sie vielleicht in naher Zukunft Standard sein werden. Denn eines ist klar: die Digitale Revolution wird auch den Arztberuf grundlegend neu definieren. Ob man das gut oder schlecht findet, muss jeder für sich beurteilen. Zukünftige Trends aber bereits jetzt zu kennen, ist trotzdem hilfreich. Weiterlesen

WordPressplugin für die Nutzung von WEBP: WebP-Express

Bei meinen Bemühungen meine Webseiten schlanker zu machen, somit die Ladezeit zu verkürzen und CO2(Äquivalent) zu sparen, bin ich auf die Möglichkeit gestossen, ein neues Bildformat zu verwenden: WEBP. WEBP hat eine deutlich höhere Kompressionsrate als JPG oder gar PNG bei gleichzeitig höherer Qualität. Bilder im Format WEBP benötigen also weniger Speicherplatz und laden schneller. Klingt gut und wäre auch perfekt, wenn nicht… Ja leider erst 75% der im weltweiten Durchschnitt genutzten Browser können WEBP-Bilder darstellen. Auf den anderen 25% bleiben die Webseiten unvollständig. Lösung bietet aber zum Glück ein WordPressplugin: WEBP-Express Weiterlesen

Webdesign Anwalt – Webdesign für Rechtsanwälte: Darf das bitte auch mal spannend sein?

Webdesign Anwalt – Webdesign für Rechtsanwälte:In diesem Artikel berichten wir über die Möglichkeit eine exklusive Webseite für Ihre Anwaltskanzlei zu erhalten. Schön, einfach zu verwalten und für Suchmaschinen optimiert (SEO). Der Artikel erklärt, wie es sein könnte, würde man sich nur trauen. Denn es soll auch Webseiten für Anwälte geben, die mehr bieten als Bücherregale und Porträts der Anwälte und Mitarbeiter. ;) Weiterlesen

Erfahrungsbericht Pagespeed-Ladezeit: WP-Rocket

Spätestens seitdem Google Pagespeed als Rankingfaktor definiert hat, gibt es ein reges Interesse an dem Thema. Allerdings auch viele Gerüchte, Vorurteile oder falsche Erwartungen. In diesem Artikel gehe ich auf die Thematik der Ladezeit ein und berichte auch über ein Plugin das ich zur Verringerung der Ladezeit gekauft habe: WP-Rocket. Um es kurz zu machen: ENDLICH ein Plugin zum Thema Ladezeit, das auch funktioniert und einen guten Support hat! Hallelujah! Aber alles der Reihe nach (…und wer trotzdem nicht warten will, kommt per Klick zu den verlinkten Sprungmarken) Zuerst die Fakten über die Ladezeit, dann der Erfahrungsbericht zum WordPress Plugin „WP-Rocket“ und zu guter Letzt eine Liste von Best-Practice-Tipps um schnelle Webseiten mit geringer Ladezeit zu machen. Weiterlesen

SEO – Das Web aus Suchmaschinensicht

In den letzten Tagen habe ich in mehreren Facebookgruppen erlebt, dass es beim Thema SEO ganz große Verständnisprobleme gibt. Und auch bei meinen Kunden merke ich das immer wieder: Die meisten können mit dem Thema nichts anfangen und haben dann sehr oft ganz falsche Vorstellungen. Ich bin zwar kein SEO (mehr), habe aber fünf Jahre lang in dem Bereich gearbeitet. Ich kenne mich also doch etwas besser aus als der Durchschnitt und daher versuche ich nochmals, das schwierige Thema SEO ein wenig zu erklären. Diesmal aus der Sicht der Suchmaschinen. ;) Weiterlesen

Wichtige Gründe für das Redesign einer Webseite

Als erfolgreicher Player muss ein Unternehmen in der Lage sein, mit dem rasanten Wandel im Web Schritt zu halten und neuen Erfordernissen besser angepasst zu sein. Essentielle Bedeutung hat dabei eine benutzerfreundliche und gut funktionierende Webseite. Das Redesign (Relauch Webseite) gilt als eine gute Möglichkeit, langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.Weiterlesen

Den richtigen Webdesigner für die neue Webseite finden – die Homepage gut planen

Checkliste Webdesigner für neue HomepageEinen Webdesigner benötigen die meisten Freiberufler, Selbständigen und KMUs eher selten, lediglich alle paar Jahre steht das leidige Thema „neue Homepage programmieren“ an. Gute Planung bei Design und Wahl der Partner wären besonders wichtig, aber Hand aufs Herz: Welche One Man Band, welche One Woman Show oder welcher Familienbetrieb hat eine Werbeabteilung? Die Lösung des Problems ist also nicht ganz so einfach, ich bemühe mich aber in diesem Text alle potentiellen Fallstricke, die ich in den vielen Jahren meiner Berufserfahrung beobachten konnte, zusammen zu fassen und und Lösungswege zu beschreiben.

Wer nicht alle Infos benötigt oder es eilig hat, kann auch einfach die Checkliste (rechte Seite) herunter laden und abarbeiten, dort gibt es auch verweisende Links. Wenn Sie alles beachten, sollte bei Ihrem nächsten Webprojekt nichts mehr schiefgehen. Im Zweifelsfall fragen Sie mich, ganz unten gibt es ja die Kommentarfunktion. Ich bemühe mich zeitnahe zu antworten. Weiterlesen

http, https Umstellung, SSL-Zertifikate: Was kommt auf Seitenbetreiber zu, welchen Nutzen haben Anwender von „sicheren“ Seiten?

Bis vor kurzem war das übliche Protokoll für Übertragungen zwischen Server und Rechner http. In http werden die Daten umverschlüsselt übertragen. Auch Passwörter, Kreditkartennummern, Mailadressen werden hier ohne besonderem Schutz durch das Web geschickt.. Seit einiger Zeit drängen mehrere „Big Player“ wie Google darauf, das verschlüsselte Protokoll https zum neuen Standard im Web zu machen. So wie es derzeit aussieht, wird http also bald zu Webgeschichte werden und https wird in Kürze unverzichtbar sein. In dem Beitrag geht es um die wichtigsten Infos rund um http, https, SSL und alles was damit verbunden ist. Weiterlesen