CO2 Reduktion / Icon Wir reduzieren CO2
Rechtsfraagen IconAbmahnung? Nicht mit uns!
Newsletter IconAnmeldung zum Newsletter
Nach oben scrollen

WORDPRESS HACKER VORBEUGEN – DIE SICHERHEIT VON WORDPRESS SIGNIFIKANT ERHÖHEN

Wordpress Hacker vorbeugen

WordPress Hacker: Es passiert zwar nicht all zu häufig, aber wenn der Fall dann – wider Erwarten – doch ein Mal eintritt, dann ist es meistens mehr als ärgerlich: Ihre WordPress-Webseite wurde gehackt. Wie man Hackerangriffen vorbeugen kann und wie man die Sicherheit von WordPress erhöhen kann, erfahren Sie hier. Und natürlich schreibe ich auch darüber, welche Möglichkeiten man hat den Schaden zu beheben, wenn die eigene WordPress-Seite gehackt wurde. Denn glücklicher Weise kann man gehackte Webseiten meistens retten.

Inhalte:

WordPress Sicherheit erhöhen – die Basismaßnahmen
WordPress Hacker – Wer hackt Webseiten und warum werden Webseiten überhaupt gehackt?
WordPress: Hackerangriffen vorbeugen – professionelle Maßnahmen
WordPress Sicherheit erhöhen
WordPress gehackt – was jetzt?

Die WordPress Sicherheit erhöhen – die Basismaßnahmen:

Prinzipiell ist WordPress ein sehr sicheres Contentmanagementsystem, WordPress Hacker haben einiges zu tun um es zu knacken. Die Tatsache, dass nahezu 30% aller Webseiten mit WordPress betrieben werden, aktiviert aber leider ziemlich viel kriminelle Energie und so kommt es, dass WordPress Webseiten immer wieder gehackt werden. Dabei könnte man mit einigen Basiseinstellungen ohne all zu viel Aufwand die WordPress Sicherheit deutlich erhöhen. Auch für blutige Laien und Anfänger sind folgende Tipps relativ leicht um zu setzen:

  • Niemals den Usernamen “admin” nutzen
  • Immer sichere Passwörter nutzen
  • WordPress, Themes und Plugins immer auf dem neuesten Stand halten.
  • Ein Sicherheitsplugin installieren
  • Und für den Fall der Fälle trotzdem immer ein aktuelles Backup vorrätig haben

Wer diese Tipps berücksichtigt, ist zwar nicht gegen jeden Hackerangriff geschützt, hat nicht jeden WordPress Hacker ausgespert, aber hat trotzdem bereits ziemlich viel getan.

WordPress Hacker – Wer hackt Webseiten warum?

In den seltensten Fällen werden Webseiten gehackt um dem Betreiber Schaden zuzufügen oder um Informationen zu stehlen. Ja, natürlich. Kundenkonten von Amazon oder 02 sind für Hacker lohnende Angriffsziele, denn dort können sie Passwörter oder Kreditkertendaten stehlen. Wenn aber “normale” Webseiten gehackt werden, dann ist der Grund dafür meist ein anderer. Z. B. um Botnetze aufzubauen.

WordPress: Hackerangriffen vorbeugen – professionelle Maßnahmen

Wie weiter oben bereits erwähnt, gibt es einige, sehr einfache Möglichkeiten um WordPress gegen Hackerangriffe zu schützen. Damit ist aber noch kein 100%iger Schutz erreicht. Wer mehr Sicherheit haben möchte, kann trotzdem noch viel mehr machen. Dazu gibt es eine Reihe von interessanten Anleitungen im Netz, die sich an Menschen richten, die bereits über detaillierteres Wissen zu den technischen Hintergründen verfügen. Wer sich mit diesen Themen nicht auseinander setzen möchte, kann sich einfach an mich wenden.

Wortpress Hacker vorbeugen externer Tipp 1
Wortpress Hacker vorbeugen externer Tipp 2

WordPress Sicherheit erhöhen

Wie aus den externen Links recht schnell ersichtlich wird, gibt es viele Möglichkeiten, die Sicheheit von WordPress zu erhöhen. Das Problem dabei ist, dass die wirklich effizienten Tipps relativ technisch sind. Vielleicht nicht gerade für ausgemachte Nerds, aber ein bischen mehr über WordPress sollte man schon verstehn um sie anzuwenden. Wer gerne an solchen Dingen arbeitet, der kann und soll natürlich versuchen die eigene WordPress-Webseite gegen Hacker abzusichern. Wer sich lieber auf sein eigentliches Kerngeschäft konzentrieren möchte, der kann mich kontaktieren. Mal ganz ehrlich: Welcher Zahnarzt, welche Schauspielerin rühmt sich dafür die eigene Webseite gegen WordPress Hacker abzusichern? Richtig. Sie müssen es nicht können. Sie müssen nur wissen, wen Sie warum engagieren. Gerne erkläre ich in einem kostenlsoen Telefonat die Möglichkeiten die ich anbieten kann um Ihre Webseite gegen WordPress Hacker zu schützen.

WordPress gehackt – was jetzt?

Leider funktioniert auch die beste Vorbeugung nicht immer. Das mal vorneweg. Allerdings kann man die Wahrscheinlichkeit dass WordPress Hacker Ihre Seite missbrauchen, bereits mit den einfachen Tipps oben relativ stark reduzieren. Und wer die Seite professionell absichern lassen möchte, findet in mir den richtigen Partner. Aber trotzdem: Jede Festung kann gestürmt werden, jede Webseite kann gehackt werden. Aber es macht einen erheblichen Unterschied, ob die Webseite zu 99,99% sicher ist oder nicht.

Trotzdem: Wurde die eigene Webseite trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gehackt, oder haben Sie sich nie um die Thematik gekümmert und ein Worpress Hacker ist bereits bei Ihnen eingedrungen: Glücklicher Weise gibt es ausreichend Möglichkeiten den Malcode zu entfernen. Dabei gilt die Faustregel, dass das wieder herstellen einer gehackten Webseite einfacher ist, wenn man ein Backup hat. Aber auch ohne einem Backup ist der Kampf nicht unbedingt verloren.

Sie können sich einfach an mich wenden, wenn Ihre Webseite gehackt wurde und ich bespreche die Möglichkeiten Ihre wertvolle Seite zu rekonstruieren mit Ihnen in einem kostenfreien Vorgespräch. Danach können Sie selbst entscheiden, ob Sie mein Angebot annehmen wollen, die Wiederherstellung selbst probieren oder ob Sie lieber jemand anderen beauftragen wollen um ihre Daten zu retten.

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.